Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner BU Versicherung berechnen

BU Versicherung Rechner

Mit dem BU Rechner ist es möglich, den Beitrag für die Berufsunfähigkeitsversicherung online zu berechnen und gleichzeitig im Versicherungsvergleich mehrere unterschiedliche Angebote gegenüberzustellen. Grundsätzlich ist es nicht möglich, den Preis für die Versicherung pauschal zu ermitteln, da die Kosten von verschiedenen Faktoren abhängen.

Dies ist zum einen das Eintrittsalter und der Beruf, aber auch der Gesundheitszustand und der jeweils gewählte Tarif nehmen Einfluss auf den Beitrag. Letztlich werden die Kosten auch nach der Höhe der Berufsunfähigkeitsrente ermittelt, denn je höher die Absicherung gewählt wird, desto höher ist auch der Preis der Versicherung.

Einfluss des Alters auf den Beitrag zur BU

Das Eintrittsalter ist eine wichtige Größe für den BU Rechner, da dieses für den Preis der Versicherung ausschlaggebend ist. Bei einem höheren Eintrittsalter fallen regelmäßig auch höhere Preise an, da das Risiko einer Berufsunfähigkeit mit den Lebensjahren zunimmt. Wer sich also bereits in jungen Jahren für den Abschluss einer Police entscheidet, kann vielfach einen günstigeren Beitrag erreichen, der dann bis zum Vertragsende beibehalten wird.

Aktuell wird für die Berechnung des Versicherungsbeitrages immer auch das Geschlecht benötigt, da die Versicherungen für Frauen und Männer unterschiedliche Risikogruppen nutzen. Erst ab Dezember 2012 wird diese Praxis entfallen, da zu diesem Zeitpunkt so genannte Unisex-Tarife eingeführt werden, die gleiche Preise für Frauen und Männer beinhalten.

Ebenfalls zu den persönlichen Faktoren gehört der Gesundheitszustand. Dieser wird im Versicherungsantrag mit verschiedenen Gesundheitsfragen abgefragt. Sind hieran Vorerkrankungen erkennbar, die das Risiko einer Berufsunfähigkeit erhöhen, würden höhere Kosten fällig. Mitunter kann es auch zum Ausschluss einzelner Erkrankungen kommen oder gar zur Ablehnung des Versicherungsantrages.

Für welche Berufsgruppen ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll?

Der Beitrag für die Berufsunfähigkeitsversicherung wird auf Basis der jeweiligen Berufsgruppe ermittelt. Die Einteilung in verschiedene Berufsgruppen dient wiederum dazu, das jeweilige Versicherungsrisiko zu ermitteln und damit den Preis der Police festzulegen.

Im BU Rechner haben Interessenten die Möglichkeit, ihren Beruf anzugeben und die Prämie hiernach berechnen zu lassen. Grundsätzlich gilt, dass die Preise umso höher ausfallen, je risikoreicher der Beruf ist. Insbesondere bei Betonbauern, Maurern und Dachdeckern wird ein erhöhtes Risiko festgestellt. Bei Kaufleuten oder Ärzten hingegen ist das Versicherungsrisiko vergleichsweise gering.

Nach Angabe des Berufs im BU Rechner werden die Versicherungsbeiträge entsprechend ermittelt und können auf dieser Basis auch einem BU Vergleich unterzogen werden.

Rentenhöhe entscheidend für Kosten der Berufsunfähigkeitsversicherung

Für die Ermittlung der Kosten einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist immer auch der Leistungsumfang und damit die Höhe der BU Rente entscheidend. Eine hohe Berufsunfähigkeitsrente sorgt in der Regel auch für einen höheren Beitrag. Somit ist es durch eine Reduzierung der Berufsunfähigkeitsversicherungs-Rente möglich, den Beitrag zu reduzieren. Welche Auswirkungen eine Reduzierung haben kann, kann mit dem BU Rechner ermittelt werden.

Letztlich können auch die angebotenen Tarifvarianten Einfluss auf den Preis nehmen. Vielfach wird die Berufsunfähigkeitsversicherung als reine Risikoversicherung angeboten und bietet dabei einen klassischen Risikoschutz für den Fall einer Berufsunfähigkeit.

Alternativ ist es auch möglich, die BU mit einer Rentenversicherung oder einer Lebensversicherung zu kombinieren, selbst Kombinationen mit der Rürup-Rente sind möglich. In diesem Fall wird die BU als BUZ, Berufsunfähigkeitszusatzversicherung, vereinbart. Die Kosten sind dann leicht höher, da neben dem Beitrag der BUZ auch der Beitrag für die Hauptversicherung entrichtet werden muss.

Einige Versicherer bieten zudem spezielle Tarife für junge Leute. Sie bieten in den ersten Jahren einen günstigeren Versicherungsschutz, der sich nach beispielsweise fünf Jahren nach oben anpasst. Alternativ bieten Versicherungen Options-Tarife, bei denen die BU Rente in bestimmten Situationen erhöht wird.

So können Vertragsinhaber die BU Rente beispielsweise bei der Aufnahme der Selbstständigkeit, bei der Geburt eines Kindes oder aber bei der Aufnahme von Baudarlehen entsprechend den jeweiligen Bedürfnissen erhöhen. Und dies sogar ohne erneute Gesundheitsfragen.

Berufsunfähigkeitsversicherung Beitrag berechnen

Der BU Rechner ermöglicht anhand der unterschiedlichen Daten die Berechnung von Beitrag und Kosten einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Wichtig für das Berechnen sind dabei neben persönlichen Faktoren auch die Höhe der BU Rente sowie die Angabe des aktuell ausgeübten Berufs. Im Anschluss an die Preisermittlung bietet der BU Vergleichs Rechner zudem die Möglichkeit, die Preise der Versicherungen gegenüberzustellen.